ZOW 2016 - Messerückblick

16.02.2016

confurn-Messeteam


Den 6.600 Fachbesuchern, vor allem aus Deutschland, den Niederlanden, Polen, Tschechien und Belgien, präsentierten sich bei der diesjährigen ZWO 263 Aussteller aus 27 Ländern. Zufrieden mit dem Messeverlauf und der Besucherresonanz, dies betrifft insbesondere die Besucher- und Gesprächsqualität, zeigte sich das confurn-Team schon während der Messe. Nun gilt es, mit Elan die Messenacharbeit anzugehen und die erforderlichen Weichen zu stellen.

time travelling with confurn

Unter diesem Motto wurde ein Querschnitt von Designideen, unter Verwendung unterschiedlicher Materialien, präsentiert. Materialmix mit Metall, Filz, Echtholz, Glas oder auch Akzentlackierungen - Kreativität ist mehr denn je gefragt.

confurn goes baroque

Exklusiv und erstmalig zeigte sich confurn mit einem am Barockstil angelehnten Griffdesign. Die Auswahl der Oberflächen trug zur Stimmigkeit der Präsentation bei.

Induktive Energieübertragung

Induktive Energieübertragung ist die am weitesten verbreitete Methode zur kontaktlosen Energieübertragung. Erstmals griff confurn in 2015 das Thema Induktive Energieübertragung auf und brachte es anlässlich der ZOW auf den Punkt. Eingebunden in den 80er Standard, mit der Vielfalt von hochwertigen Metallringen, fanden die Lösungen eine breite Resonanz.

Orbit

Mit dem preisgekrönten Kabelmanagementsystem Orbit und der damit erstmalig ausgestellten Kabeldurchführung mit Hebelarm , präsentierte confurn ein weiteres Beispiel für seine Kompetenz in der Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen. So entstand ein individueller Systembaukasten zur Kabeldurchführung. (Die Besucherresonanz war mehr als beeindruckend.)

Duplex-Kabeldurchführung

Schönes Design, intelligenter Zugriff Unter diesem Motto überzeugt die Duplex-Kabeldurchführung mit beidseitigem Zugriff auf Strom- und Datenanschlüsse und einem schlichten Design, das sich in jedes Büro und in jeden Konferenzraum einfügt. In Verbindung mit der Duplex-Kabelwanne und zwei NETBOX M bietet sie Platz für bis zu acht verschiedene Module. Einschraublöcher an den Stirnseiten garantieren eine einfache Installation.

Badwelt

Das Bad zeigt sich weiterhin als Raum des Wohlfühlens und wird immer mehr zum Spiegelbild individueller Bedürfnisse. Die Vielfalt des Angebotes von Handtuchhaltern aus Aluminium trifft demnach den Zeitgeist.

TV-Halter für Caravan und Wohnmobil

Dass ansprechendes Design und Funktion keine Gegensätze sein müssen, zeigt sich an dem neuen TV-Halter Flat 1 von confurn, entwickelt für Anwendungen im Caravan und Wohnmobil.

 

     
 
     
 
         

 Zurück